Drehtüren - der Klassiker für Ihren Kleiderschrank

Eine Drehtür ist die gebräuchlichste Art und Weise, einen Schrank zu öffnen und zu schließen. Mehrere Scharniere sind hier mit einer Holz- oder Flachpressplatte und einem Griff verbunden. So lässt sich die Tür nach kurzer Feinjustierung bequem öffnen und der Inhalt bleibt vor Staub geschützt. Wer auch immer die Drehtür erfunden hat: Es handelt sich um eine simple, aber bahnbrechende Erfindung, die aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken ist!

Vorteile von Drehtüren:
Direkter Zugriff auf die an der Vorderseite angebrachten Schubkästen
Ihre Kleidung oder Ihre Accessoires sind vor Staub geschützt
Drehtüren sind die günstigste Türenvariante


Nachteile von Drehtüren:
In kleinen Räumen kann der Platz zum Öffnen knapp werden
Eingeschränkte Möglichkeiten bei der Gestaltung der Fronten

Schließen